Spezieller Ansatz

Moder­ne Ver­hal­tens­the­ra­pie, wie ich sie anbie­te, beschränkt sich nicht auf die Ebe­ne äuße­ren Ver­hal­tens, son­dern geht den Schwie­rig­kei­ten auf den Grund. Jeder Mensch ist geprägt von Erfah­run­gen, wel­che die per­sön­li­chen Mus­ter bestim­men, mit denen wir der Welt und uns selbst begeg­nen. Die­se drü­cken sich vor allem auf den Ebe­nen des Den­kens, Füh­lens, Han­delns, der Kör­per­vor­gän­ge, Emp­fin­dun­gen und des Inter­agie­rens mit der Umwelt aus. Sind wir uns der Mus­ter nicht bewusst, funk­tio­nie­ren wir so, wie wir es eben tun. Wer­den die­se Mus­ter bewusst, ent­steht die Mög­lich­keit, dar­auf Ein­fluss zu neh­men, damit sie sich Schritt für Schritt zum Posi­ti­ven ver­än­dern kön­nen.

Par­al­lel dazu wird die Fähig­keit erlernt, sich ins­ge­samt von allen bestehen­den Mus­tern unab­hän­gi­ger und somit frei­er zu machen.

Wenn Sie bei mir The­ra­pie machen, ste­he ich Ihnen, wenn es nötig und wich­tig ist, gern jeder­zeit kurz­fris­tig zur Ver­fü­gung. Ich räu­me Ihnen dazu auch Ter­mi­ne außer­halb der Sprech­zei­ten und am Wochen­en­de ein, damit Sie die Chan­ce, die jede Kri­se oder schwie­ri­ge Situa­ti­on bie­tet, erken­nen und nutz­ten kön­nen und um ein­fach da zu sein, wenn es nötig ist.